ml-universe

4. April 2017

Kleine Knöpfe mit großen Stimmen

Filed under: Fernsehen — mluniverse @ 14:51
Tags: , , , , , , , , , ,

Ich habe jetzt extra eine Woche verstreichen lassen, damit sich das hier nicht zu euphorisch anhört, aber ich bleibe dabei:

Danke, Nena, Larissa, Sofie und Steven! Ihr habt den Rock wiederbelebt.

Was für eine geniale Voice Kids Staffel. Nena und Larissa sorgten für die absoluten Highlights dieser Runde. Viel zu häufig wird der Rock in den Medien totgeschwiegen. Nun wurde er von Team „Larena“ genial in Szene gesetzt. Das Team überraschte schon in den Battles mit „Bohemian Rhapsody“ von „Queen“ und setzte im Finale noch einmal einen oben drauf, indem es Sofie, die auch mit Klassik überzeugte, einen Rocksong von Aerosmith gab. Sofie konnte mit „Dream on“ den Titel gewinnen. Was zu gleichen Teilen der Genialität dieser Komposition und Sofies Interpretation zuzuschreiben ist. Wo andere Klassikinterpreten sich im Rock oft unwohl fühlen, schien Sofie eine neue Heimat gefunden zu haben. So geht meiner Meinung nach der Sieg vollkommen zurecht an Sofie im Team Nena und Larissa.

Es bleibt zu hoffen, dass die beiden im nächsten Jahr wieder antreten, um den Titel zu verteidigen. Dann ist gute Unterhaltung vorprogrammiert.

Kleiner Tipp an die Zweit- und Drittplatzierten: Der Fundus der Rockmusik bietet auch für Euch lieber Sascha und lieber Mark noch etliche Perlen, die glänzen könnten.

Ich sehe die kleinen süßen Knöpfe mit den großen Stimmen immer wieder gerne. An dieses Niveau müssen die großen erst einmal herankommen. Aber diese Staffel hat durch Nena und Larissa noch viel mehr Spaß gemacht! Vielen Dank dafür!

Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: